Regionalne pieœni, piosenki
Witam! Znacie mo¿e stare regionalne pieœni, piosenki? Mam na myœli szczególnie okres do 1945 r. Postaram siê przedstawiæ kilka z nich. Szkoda wielka, ¿e do wiêkszoœci nie ma melodii. A tutaj Schlesierlied - znam ten utwór na pamiêæ oczko.

http://www.youtube.com/watch?v=W1F1yCWob6E

Schlesierlied

Kehr ich einst zur Heimat wieder
Früh am Morgen, wenn die Sonn' aufgeht
Schau ich dann ins Tal hernieder
Wo vor einer Tür ein Mädchen steht

Da seufzt sie still, ja still und flüstert leise
Mein Schlesierland, mein Heimatland
So von Natur, Natur in alter Weise
Wir sehn uns wieder, mein Schlesierland
Wir sehn uns wieder am Oderstrand

In dem Schatten einer Eiche
Ja, da gab ich ihr den Abschiedskuß
Schatz, ich kann nicht bei dir bleiben
Weil, ja weil ich von dir scheiden muß

Da seufzt sie still, ja still und flüstert leise
Mein Schlesierland, mein Heimatland
So von Natur, Natur in alter Weise
Wir sehn uns wieder, mein Schlesierland
Wir sehn uns wieder am Oderstrand

Liebes Mädchen, laß das Weinen
Liebes Mädchen, laß das Weinen sein
Wenn die Rosen wieder blühen
Ja dann kehr ich wieder bei dir ein

Da seufzt sie still, ja still und flüstert leise
Mein Schlesierland, mein Heimatland
So von Natur, Natur in alter Weise
Wir sehn uns wieder, mein Schlesierland
Wir sehn uns wieder am Oderstrand

http://www.youtube.com/watch?v=D1g2r-VE3xk (fajna wersja - filmowa)

Riesengebirgslied, czyli pieϖ karkonoska

Riesengebirgslied (Riesengebirglers Heimatlied)

1. Blaue Berge, grüne Täler,
Mitten drin ein Häuschen klein,
Herrlich ist dies Stückchen Erde,
Und ich bin ja dort daheim.
Als ich einst ins Land gezogen,
Ham' die Berg' mir nachgeseh'n.
Mit der Kindheit, mit der Jugend,
Wußt selbst nicht wie mir gescheh'n.

Oh, mein liebes Riesengebirge,
Wo die Elbe so heimlich rinnt,
Wo der Rübezahl mit seinen Zwergen
Heut' noch Sagen und Märchen spinnt.
Riesengebirge, deutsches Gebirge,
Meine liebe Heimat du!

2. Ist mir gut und schlecht gegangen,
Hab' gesungen und gelacht,
Doch in manchen bangen bangen
Stunden hat mein Herz ganz still gepocht.
Un mich zog's nach Jahr und Stunden
Wieder heim ins Elternhaus.
Hielt's nicht mehr vor lauter Sehnsucht
Bei den fremden Menschen aus.

Du mein liebes Riesengebirge,
Wo die Elbe so heimlich rinnt,
Wo der Rübezahl mit seinen Zwergen
Heut' noch Sagen und Märchen spinnt.
Riesengebirge, deutsches Gebirge,
Meine liebe Heimat du!

3. Heil'ge Heimat, Vater, Mutter;
Und ich lieg an ihrer Brust,
Wie dereinst in Kindheitstagen,
Da von Leid ich nichts gewußt.
Wieder läuten hell die Glocken,
Wieder streichelt ihre Hand,
Und die Uhr im alten Stübchen
Tickt wie grüßend von der Wand.

Du mein liebes Riesengebirge,
Wo die Elbe so heimlich rinnt,
Wo der Rübezahl mit seinen Zwergen
Heut' noch Sagen und Märchen spinnt.
Riesengebirge, deutsches Gebirge,
Meine liebe Heimat du!

4. Und kommt's einstens zum Begraben,
Mögt ihr euren Willen tun,
Nur das eine, ja das eine,
Laßt mich in der Heimat ruh'n.
Wird der Herrgott mich dann fragen
Droben nach dem Heimatschein,
Zieh' ich stolz und frei und freudig
Flugs ins Himmelreich hinein.

Bin aus dem Riesengebirge,
Wo die Elbe so heimlich rinnt,
Wo der Rübezahl mit seinen Zwergen
Heut' noch Sagen und Märchen spinnt.
Riesengebirge, deutsches Gebirge,
Meine liebe Heimat du!

I w starym dialekcie œl¹skim:

Bloe Barche, grüne Täla
metta dren a Heisla klen,
herrlich is dos Steckla Erde
ond ich bin ju dot dohem.

Ols ich einst ei´s Lond gezocha
ho´n die Barch mir nochgesahn,
mit dar Kendhet, mit dar Jugend,
wosste nee, wie mir geschahn:

O mei liewes Riesageberche,
wu die Elbe su hemlich rennt,
wu dar Rüwazohl mit sen´Zwercha
heit noch Saga on Märlan spennt:
Riesageberche, Riesageberche-
meine liewa Hemert du!

Na tej stronie mo¿emy znaleŸæ wiecej utwórów regionalnych - http://www.riesengebirgler.de/gebirge/Kunst/Volkslieder_1.htm .


  PRZEJD NA FORUM